Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten von Website-Nutzern

Artikel 13 und 14 der Verordnung 2016/679/EU (im Folgenden auch „DSGVO“ genannt)

Warum dieser Hinweis

MAKO-SHARK S.R.L. (im Folgenden auch „Unternehmen“ oder „Inhaber“ genannt) verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu respektieren und zu schützen und möchte, dass Sie sich sowohl während der einfachen Navigation auf der Website als auch bei der Registrierung sicher fühlen, wobei Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, um die Dienstleistungen zu nutzen, die wir unseren Nutzern und/oder Kunden zur Verfügung stellen. Auf dieser Seite beabsichtigt das Unternehmen, einige Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern bereitzustellen, die die elektronisch unter der Adresse www.mako-shark.com (die „Website“) zugängliche Website besuchen oder konsultieren. Diese Informationen werden nur für die Website des Unternehmens bereitgestellt und nicht für andere Websites, die vom Nutzer über Links aufgerufen werden können (für die auf die jeweilige Datenschutzerklärung verwiesen werden sollte). Die Vervielfältigung oder Nutzung von Seiten, Materialien und Informationen, die auf der Website enthalten sind, ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens nicht gestattet. Das Kopieren und/oder Drucken ist nur für den persönlichen und nicht gewerblichen Gebrauch gestattet (für Anfragen und Abklärungen wenden Sie sich bitte an das Unternehmen unter den unten angegebenen Adressen). Eine anderweitige Nutzung der Inhalte, Dienstleistungen und Informationen auf dieser Website ist nicht gestattet.
In Bezug auf die angebotenen Inhalte und die bereitgestellten Informationen stellt das Unternehmen sicher, dass die Inhalte der Website angemessen auf dem neuesten Stand gehalten und überarbeitet werden, ohne eine Garantie für die Angemessenheit, Genauigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen zu übernehmen, und lehnt ausdrücklich jegliche Haftung für Fehler oder Auslassungen in den auf der Website bereitgestellten Informationen ab.

Herkunft – Navigationsdaten

Das Unternehmen informiert Sie darüber, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten und gleichzeitig mit der Anforderung von Informationen und/oder Kontakten, sowie bei der Registrierung auf der Website und Nutzung der Dienste über Smartphones oder andere Instrumente über Internet erfassten personenbezogenen Daten, in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen verarbeitet werden. Das Gleiche gilt auch für die Daten, die für die Bereitstellung solcher Dienste erforderlich sind, einschließlich der Navigationsdaten und Daten, die für den Kauf von Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens verwendet werden, wie auch nur für die sogenannten „Navigationsdaten“ beim Besuch der Website durch den Nutzer. Die für den Betrieb dieser Website verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übermittlung im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets steht. Diese Informationen werden nicht erhoben, um mit identifizierten Interessenten in Verbindung gebracht zu werden, sondern könnten aufgrund ihrer Beschaffenheit durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz Dritter die Identifizierung von Browsern der Nutzer ermöglichen. Zu dieser Datenkategorie gehören IP-Adressen oder Domänennamen von Computern, die von Nutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, URI (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, der Zeitpunkt der Anforderung, das Verfahren zum Übermitteln der Anforderung an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, der den vom Server gegebenen Antwortzustand (erfolgreich, Fehler, usw.) und weitere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Nutzers angibt. Diese Daten werden nur dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren einwandfreies Funktionieren zu überprüfen. Es sei darauf hingewiesen, dass die vorgenannten Daten zur Feststellung der Verantwortlichkeit im Falle von Computerkriminalität gegen die Website des Unternehmens oder andere mit ihr verbundene oder angeschlossene Websites verwendet werden können: Mit Ausnahme dieser Möglichkeit bleiben die Daten über Webkontakte derzeit nicht länger als einige Tage bestehen.

Herkunft – Vom Benutzer bereitgestellte Daten

Das Unternehmen erhebt, speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um die auf der Website angebotenen Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen oder um gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten. In Bezug auf bestimmte spezifische Dienstleistungen, Produkte, Werbeaktionen, usw., kann das Unternehmen Ihre Daten auch für kommerzielle Zwecke verarbeiten. In solchen Fällen ist eine besondere, gesonderte, fakultative und jederzeit widerrufliche Einwilligung mit der nachfolgend aufgeführten Modalität und an die angegebenen Adressen erforderlich.
Der optionale, ausdrückliche und freiwillige Versand von E-Mails an die im entsprechenden Abschnitt der Website angegebenen Adressen, sowie das Ausfüllen von Fragebögen (z.B. Formulare) über APP, soziale Netzwerke, Callcenter usw. erfordert die anschließende Erfassung einiger Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich derjenigen, die durch die Nutzung der App und der damit verbundenen Dienste erhoben werden, die für die Beantwortung von Anfragen erforderlich sind. Wir weisen außerdem darauf hin, dass bei der Nutzung der mobilen Verbindung für den Zugriff auf digitale Inhalte und Dienste, die direkt vom Unternehmen oder von unseren Partnern angeboten werden, Ihre personenbezogenen Daten an diese Dritten übermittelt werden müssen.
Wir weisen weiterhin darauf hin, dass Sie auf die Website zugreifen oder sich mit Bereichen verbinden können, in denen Sie möglicherweise über Blogs oder schwarze Bretter Informationen veröffentlichen und mit anderen z.B. von der Unternehmensseite auf Facebook®, LinkedIn®, Youtube® und anderen Social-Networking-Sites kommenden Personen kommunizieren können, sowie Produkte und Angebote überprüfen und Kommentare oder Inhalte veröffentlichen können. Bevor Sie mit diesen Bereichen interagieren, lesen Sie bitte die Allgemeinen Nutzungsbedingungen sorgfältig durch und beachten Sie, dass die veröffentlichten Informationen unter Umständen von jedem mit Zugang zum Internet eingesehen werden können und alle in Ihren Publikationen enthaltenen Informationen von Dritten gelesen, gesammelt und verwendet werden können.

Zweck der Datenverarbeitung und rechtliche Grundlagen

Die Daten werden für die folgenden Zwecke verarbeitet:

  1. die mit der Registrierung auf der Website www.mako-shark.com, den von dem Unternehmen entwickelten oder zur Verfügung gestellten Diensten und/oder Apps, der Nutzung der entsprechenden Informationsdienste, der Verwaltung von Kontakt- oder Informationsanfragen, dem Kauf von Produkten und Dienstleistungen, die über die Website des Unternehmens angeboten werden, eng verbunden und notwendig sind;
  2. für Nebentätigkeiten im Zusammenhang mit der Bearbeitung von Anfragen des Nutzers/Kunden und der Zusendung von Feedback, das die Übermittlung von Werbematerial beinhalten kann, für die Fertigstellung der Bestellung der angebotenen Produkte und Dienstleistungen, einschließlich Aspekte der Zahlung per Kreditkarte, der Verwaltung von Sendungen, der Ausübung eines für Fernkäufe vorgesehenen Rechts auf Überdenkung, der Aktualisierung der Verfügbarkeit von vorübergehend nicht verfügbaren Produkten und Dienstleistungen;
  3. im Zusammenhang mit der Erfüllung der Verpflichtungen aus dem gemeinschaftlichen und nationalen Recht, dem Schutz der öffentlichen Ordnung, der Aufdeckung und Verfolgung von Straftaten;
  4. Direktmarketing, d.h. Versand von Werbematerial, Direktverkauf, Durchführung von Marktforschung oder kommerzieller Kommunikation von Produkten und/oder Dienstleistungen, die vom Unternehmen angeboten werden. Diese Aktivität kann sich auch auf Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen der Unternehmensgruppe beziehen und kann durch Versenden von Werbe-/Informations-/Werbematerial und/oder Einladungen zur Teilnahme an Initiativen, Veranstaltungen und Angeboten zur Belohnung von Nutzern/Kunden, die auf „traditionelle“ Weise (z.B. per Post und/oder Anrufe des Betreibers) oder durch „automatisierte“ Kontaktsysteme (z.B. SMS und/oder MMS, Telefonate ohne Betreibereingriff, E-Mail, Fax, interaktive Anwendungen) gemäß Artikel . 130 c. 1 und 2 des Gesetzesdekrets Nr. 1 vom 2. Juli 1998 196/03 und nachfolgende Änderungen und Ergänzungen durchgeführt werden;

Die Bereitstellung von Daten für die in den Punkten 1), 2) und 3) genannten Zwecke, die mit einer vorvertraglichen und/oder vertraglichen Phase verbunden oder auf eine Nutzeranfrage hin funktionsfähig oder durch eine bestimmte Rechtsvorschrift vorgesehen sind, ist obligatorisch; andernfalls ist es nicht möglich, Informationen zu erhalten und auf die angeforderten Dienste zuzugreifen. In Bezug auf Punkt 4) dieser Richtlinie ist die Zustimmung zur Datenverarbeitung durch den Nutzer/Kunden kostenlos und optional und immer widerruflich, ohne Auswirkungen auf die Nutzbarkeit von Produkten und Dienstleistungen, mit Ausnahme der Tatsache, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, Sie über neue Initiativen oder spezielle Werbeaktionen oder Vorteile, die für Nutzer/Kunden verfügbar sein könnten, auf dem Laufenden zu halten.

Modalitäten, Verarbeitungslogik, Speicherzeiten und Sicherheitsmaßnahmen

Die Behandlung erfolgt ebenfalls mit Hilfe elektronischer oder automatisierter Mittel und wird vom Unternehmen und/oder Dritten durchgeführt, die das Unternehmen zur Speicherung, Verwaltung und Übermittlung der Daten verwenden darf. Die Datenverarbeitung erfolgt mit der Logik der Organisation und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich Protokolle, die sich aus dem Zugang zu und der Nutzung von über das Internet zur Verfügung gestellten Diensten, Produkten und Dienstleistungen im Zusammenhang mit den oben genannten Zwecken ergeben, und in jedem Fall zur Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten. Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden für die gesetzlich vorgeschriebene Zeit und in der jeweils anzuwendenden Zeit aufbewahrt.
Auch in Bezug auf die Datensicherheit werden die Daten in den für bestimmte Dienste eingerichteten Bereichen der Website, in denen personenbezogene Daten vom Nutzer-Navigator angefordert werden, mit einer Sicherheitstechnologie namens Secure Sockets Layer, kurz SSL, verschlüsselt. Die SSL-Technologie verschlüsselt Informationen, bevor sie über das Internet zwischen dem Computer des Nutzers und den zentralen Systemen des Unternehmens ausgetauscht werden, macht sie für Unbefugte unverständlich und garantiert so die Vertraulichkeit der übertragenen Informationen.

Cookies

Ein Cookie ist eine kurze Textzeichenkette, die an Ihren Browser gesendet und möglicherweise auf Ihrem Computer gespeichert wird (alternativ auf Ihrem Smartphone/Tablet oder einem anderen Tool, das für den Zugriff auf das Internet verwendet wird); dieser Versand erfolgt in der Regel bei jedem Besuch einer Website. Wir verwenden Cookies für eine Vielzahl von Zwecken, um Ihnen ein schnelles und sicheres digitales Erlebnis zu bieten, z.B. indem wir Ihnen ermöglichen, Ihre Verbindung zum Sicherheitsbereich aktiv zu halten, während Sie durch die Seiten der Website navigieren.
Auf Ihrem Endgerät gespeicherte Cookies können nicht verwendet werden, um Daten von Ihrer Festplatte abzurufen, Computerviren zu übertragen oder Ihre E-Mail-Adresse zu identifizieren und zu verwenden. Jedes Cookie ist einzigartig in Bezug auf den Browser und das Gerät, mit dem Sie auf die Website zugreifen oder die Unternehmens-App nutzen. Im Allgemeinen dient der Einsatz von Cookies dazu, den Betrieb der Website und die Nutzung durch den Nutzer zu verbessern, wobei Cookies jedoch für den Versand von Werbung (wie unten beschrieben) verwendet werden können. Weitere Informationen darüber, was Cookies sind und wie sie funktionieren, finden Sie auf der Website „Alles über Cookies“ unter http://www.allaboutcookies.org.
Für detaillierte Informationen zu Cookies lesen Sie bitte die entsprechende Seite (https://www.mako-shark.com/cookies).

Kommunikation und Datentransfer.

Zur Verfolgung der oben genannten Zwecke kann das Unternehmen in Italien und im Ausland die personenbezogenen Daten von Nutzern/Kunden an Dritte, mit denen wir Geschäfte tätigen, übermitteln und verarbeiten lassen, wenn diese Dritten auf Anfrage Dienstleistungen erbringen. Wir geben diesen Dritten nur die Informationen, die sie zur Erbringung der angeforderten Dienstleistungen benötigen, und ergreifen alle Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Die Daten können außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden, wenn dies für die Abwicklung Ihres Vertragsverhältnisses erforderlich ist. In diesem Fall werden den Empfängern der Daten Verpflichtungen zum Schutz und zur Sicherheit auferlegt, die den vom Eigentümer garantierten Verpflichtungen gleichwertig sind. Im Falle der Nutzung von Dienstleistungen, die direkt von den Partnern angeboten werden, werden wir nur die für ihre Ausführung unbedingt erforderlichen Daten zur Verfügung stellen. In jedem Fall werden nur die für die Verfolgung der beabsichtigten Zwecke erforderlichen Daten übermittelt und gegebenenfalls die Garantien für die Übermittlung von Daten an Drittländer angewandt. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an unsere kommerziellen Dienstleister für Marketingzwecke weitergeben, die zu diesem Zweck als externe Datenverantwortliche benannt wurden. Darüber hinaus können personenbezogene Daten an die zuständigen öffentlichen Stellen und Behörden übermittelt werden, um regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen oder die Verantwortung im Falle von Computerkriminalität gegen die Website festzustellen, sowie an Dritte (in ihrer Eigenschaft als Datenverarbeiter oder, im Falle von Anbietern elektronischer Kommunikationsdienste, an unabhängige Datenverantwortliche), die Computer- und Telematikdienste erbringen (z.B. Hostingdienste, Verwaltung und Entwicklung von Websites) und die das Unternehmen zur Erfüllung von Aufgaben und Tätigkeiten technischer und organisatorischer Art verwendet, die für den Betrieb der Website von entscheidender Bedeutung sind. Die zu den oben genannten Kategorien gehörenden Personen agieren als separate Datenverantwortliche oder als von dem Unternehmen zu diesem Zweck ernannte verantwortliche Personen.

Personenbezogene Daten können auch Mitarbeitern/Beratern des Unternehmens bekannt sein, die speziell geschult und mit der Verarbeitung beauftragt sind.

Die Kategorien der Empfänger, an die die Daten weitergegeben werden können, sind verfügbar, indem Sie sich an das Unternehmen unter den unten aufgeführten Adressen wenden.

Rechte der betroffenen Personen

Sie können jederzeit die Rechte ausüben, die Ihnen durch das Gesetz gewährt werden, einschließlich dieser:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, sowie Erhalt des Nachweises über die vom Inhaber verfolgten Zwecke, die betroffenen Datenkategorien, die Empfänger, an die sie übermittelt werden können, die geltende Aufbewahrungsfrist, sowie über das Vorhandensein automatisierter Entscheidungsprozesse;
  • die unverzügliche Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die Sie betreffen;
  • die Löschung Ihrer Daten in den vorgesehenen Fällen;
  • die Einschränkung der Datenverarbeitung oder die Möglichkeit ihr zu widersprechen;
  • die Übertragbarkeit der Daten, die Sie dem Unternehmen zur Verfügung gestellt haben, d.h. den Empfang in einem strukturierten Format, das üblicherweise verwendet und von einem automatischen Gerät gelesen werden kann, auch um diese Daten auch an einen anderen Inhaber zu übermitteln, innerhalb der in Artikel 20 des DSGVO vorgesehenen Grenzen und Beschränkungen;

Sie können auch eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde gemäß Artikel 77 des DSGVO einreichen.
Für die Verarbeitung der in Punkt 4) der Zwecke genannten Daten kann der Kunde die Einwilligung jederzeit widerrufen und das Recht ausüben, dem Direktmarketing (in „traditioneller“ und „automatisierter“ Form) zu widersprechen. Mangels gegenteiliger Hinweise wird sich der Widerspruch sowohl auf die traditionelle als auch auf die automatisierte Kommunikation beziehen.

Inhaber der Datenverarbeitung

Der für die Datenverarbeitung verantwortliche Inhaber gemäß Artikel 4 des Kodex und der DSGVO ist MAKO-SHARK S.R.L., Viale Montecuccoli, 16 – 23843 Dolzago (LC) MwStr: 01517490130 – Stnr.: 01517490130
Die vorgenannten Rechte können auf Verlangen des Betroffenen in der vom Kundendienst oder auf der Website des Unternehmens bekannt gemachten Form oder unter Anschrift der folgenden Bezugsperson ausgeübt werden: Gabriele Bonomelli (gbonomelli@mako-shark.com ).
Die Nutzung der Website durch den Kunden und/oder Nutzer, einschließlich der Seiten, die für Tablets und/oder Smartphones bestimmt sind, setzt die vollständige Kenntnis und Akzeptanz des Inhalts und aller in dieser Version enthaltenen Anweisungen der vom Unternehmen zum Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website veröffentlichten Informationen voraus. Das Unternehmen weist darauf hin, dass diese Datenschutzinformation ohne vorherige Ankündigung geändert werden kann und empfiehlt daher, sie regelmäßig einzusehen.

Der Inhaber der Datenverarbeitung

MAKO-SHARK S.R.L.
Diese Datenschutzerklärung wurde am 12.09.2018 aktualisiert.